Markierungsarbeiten

Fahrbahnmarkierung: Bahn frei und gute Fahrt

 

Zu den Verkehrszeichen im Sinne der StVO zählen Fahrbahnmarkierungen. Griffigkeit, Tages- und Nachtsichtbarkeit sowie Sichtbarkeit bei Nässe zählen hier zu den sicherheitsrelevanten Kriterien. Wir planen und markieren fachgerecht und effizient Straßen und Radwege inner- und außerorts sowie sämtliche Verkehrsflächen, z. B. in Parkhäusern und Hallen, auf Parkplätzen, Werksgeländen und an Flughäfen. Radwegbeschichtungen und Piktogramme zählen ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum.

 

Baustellenmarkierung und dauerhafte Markierungen

 

Unsere Markierungsleistungen im Überblick:

  • Dünn- und Dickschichtmarkierungen vom Typ I und Typ II (mit erhöhter Nachtsichtbarkeit bei Nässe); Glattstrichsysteme mit großen Nachstreumitteln, Agglomerat- und Profilmarkierung
  • Folienmarkierung
  • Kalt- und Heißplastik
  • Nagelmarkierung (Markierungsknöpfe)
  • Farbmarkierungen – Dispersion und High-Solid
  • Längsabsicherungen: durchgezogene Linien, Strich-Lücke (Breiten 12, 15, 25 cm)
  • Quermarkierungen für FG-Furten, Haltebalken
  • Markierungspfeile, Sichtzeichen
  • Demarkierung

Als Mitglied der Deutschen Studiengesellschaft für Straßenmarkierungen e.V. (DSGS) setzen wir für eine sichere Verkehrsführung auf Materialien, die durch die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) freigegebenen sind. So können Sie sicher sein, dass diese stets dem Einsatzzweck und dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

 

Unsere Fahrbahnmarkierungsarbeiten erfüllen alle Regeln nach ZTV-M 02, TL für Markierungsmaterialien. Im Bereich der temporären Markierungen führt unser qualifiziertes Fachpersonal alle Leistungen nach den technischen Lieferbedingungen „TL - vorrübergehende Markierungen 97“ aus.

 

Dünn-Dickschicht-Markierung

 

Herkömmlichen Markierungen (Typ I) werden aus einem Gemisch verschiedener Stoffe (kleine Glasperlen, Griffigkeitsmittel) hergestellt. Sie kommen bei gängigen dauerhaften Markierungen zum Einsatz. 

Markierungen mit erhöhter Nachtsichtbarkeit bei Nässe (Typ II) erhöhen die Sicherheit durch Reflexionsverminderung bei Regen und in der Nacht. Drei Systeme bewähren sich seit Jahrzehnten:

  • Glattstrichsysteme mit großen Nachstreumitteln – große Reflexperlen ragen aus dem Wasserfilm heraus
  • Dickschichtsysteme können diese Reflexperlen bereits enthalten oder werden durch ein grobes Nachstreumittel ergänzt
  • Agglomeratmarkierung – Teile der Markierung ragen bei Regen aus dem Wasserfilm heraus und verringern die Rutschgefahr sowie Aquaplaningrisiken
  • Profilmarkierung – besonders geeignet für Tunnelstraßen und Fahrbahnen mit wechselndem 2+1-Verkehr. Durch die Geräuschentwicklung beim Überfahren der 6-7 mm hohen Profile werden die Verkehrsteilnehmer akkustisch gewarnt.

Folienmarkierung

 

Hochwertige Dauermarkierungsfolien kommen auf Bundesautobahnen, Landstraßen und innerorts zum dauerhaften Einsatz, zum Teil auch bei Arbeitsstellen mit befristeter Dauer. Gelbmarkierungen, also temporäre Folienmarkierungen, haben die Aufgabe, den Verkehr sicher durch Baustellen zu führen.

 

Temporäre Folienmarkierung

 

Unsere Facharbeiter markieren Baustellen und andere Fahrbahnen mit zeitweilig geänderter Verkehrsführung mit gelben Folien nach den technischen Lieferbedingungen „TL - vorübergehende Markierungen 97“.

 

Dauerhafte Folienmarkierung

 

Wir verlegen dauerhafte Folienmarkierungen mit der zum Untergrund und zur Fahrbahndeckenkonstruktion passenden Technik. Die Markierungen sind anschließend sofort befahrbar. Für die in Gelb und Weiß lieferbaren Folien spricht die hohe Standfestigkeit, Griffigkeit und Dauerhaftigkeit. Dies wird u.a. dadurch erreicht, dass die Produktion nach ISO-Standards im Werk unter Ausschluss von Witterungseinflüssen geschieht. 

 

Demarkierung

 

Neue Markierungen büßen auf bereits mehrfach übermarkierten Straßen in kurzer Zeit Qualität ein. Deshalb ist es, auch aus Sicherheitsgründen, effizienter, die Fahrbahndecken von alten Markierungen zu befreien. Wir fräsen alte Markierungen aus oder ab und verfüllen Schadstellen mit Bitumen-Heißvergussmasse (Mastix), wo erforderlich. Temporäre Baustellenmarkierungen entfernen wir rückstandslos und gründlich. Unsere Mitarbeiter achten bei der Demarkierung auf eine Fahrbahn und weiße Markierungen schonende Arbeitsweise.

 

Zentrale

Silbernagel Verkehrstechnik GmbH
Friesenheimer Str. 7 a
68169 Mannheim
Telefon +49 621 3232 - 0

Telefax +49 621 3232 - 200

info@silbernagel-gmbh.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Silbernagel Verkehrstechnik GmbH